+

Schüler als fleißige Abfall-Sammler 

Rund 60 Kinder aus der Grundschule Wackersberg haben sich am Ramadama beteiligt.  Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen, Vorstandsmitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Wackersberg und unterstützt von Gemeindearbeitern sammelten sie jede Menge Abfälle ein. Aufgeteilt in vier Gruppen packten alle fleißig an und  säuberten verschiedene Gebiete von Müll. Gleichzeitig wurde das Bewusstsein für den Umgang mit der Umwelt geschärft. Den erlebnisreichen Vormittag rundete eine gemeinsame Stärkung für alle ab.