Wunderschön: Die Loipe in der Eng. 

Ski- und Rodelmöglichkeiten am Wochenende im Tölzer Land

Skifahren: 
Brauneck, Kabinenbahn täglich von 8.15 bis 16.30 Uhr in Betrieb, 6er-Sesselbahn Milchhäusl-Express, Garland-3er-Sesselbahn, Ahorn-4er-Sesselbahn in Betrieb, Skibetrieb auch am Streidlhang, Jaudenhang und Draxlhang (2 Lifte); Weltcup- Abfahrt zur Seilbahn, Familienabfahrt geöffnet. 

Reiseralm/Milchhäusl, Rodelbahnen geöffnet. 

Reiserlift in Gaißach, Lift in Betrieb, 9 bis 16 und 19 bis 22 Uhr, rodeln möglich. 

Blomberg, Sessellift in Betrieb von 9 bis 16 Uhr, Winterrodeln Berg bis Tal, samstags Nachtrodeln von 19 bis 22 Uhr, aktuelle Infos auf www.blombergbahn.de. 

Gaißach, öffentlicher Eislauf, ab 11 Uhr, Eisplatz in Obergries. 

Jachenau, Eislaufen auf dem Natureisplatz möglich, Dorfmitte (Schützenhausparkplatz). 

Kochel am See, Ötzlifte an Rabenkopf in Betrieb, 9 bis 16.30 Uhr, Seillift gesperrt. 

Reichersbeuern und Sachsenkam, Loipen gespurt.

Wackersberg, Skilift am Buchberg geöffnet, 10 bis 16 Uhr. 

Walchensee, Katzenkopflift von 10 bis 16 Uhr am Wochenende geöffnet. 

Loipen:

Bad Tölz/Wackersberg/Arzbach, klassisch und Skating gespurt. 

Bad Heilbrunn, klassisch und Skating gespurt. 

Benediktbeuern, südliche Runde beim Bergwachtheim, 4,5 Kilometer Skating gespurt, 1,3 Kilometer in Häusern/Gschwendt montags bis freitags von 17 bis 21 Uhr mit Flutlicht. 

Jachenau, von Tannern bis Höfen gespurt. 

Gaissach, nicht gespurt. 

Kochel am See/Walchensee, nicht gespurt.  Die Herzogstandbahn ist am 06.01.2017 von 9.00 Uhr bis 15.45 Uhr Betrieb, das Gasthaus ist geöffnet.

Lenggries:  Rundkurs Tennishalle (2 Kilometer) geöffnet. 

Schlegldorf, klassisch und Skating gespurt. 

Wegscheid, klassisch und Skating gespurt (3,5 Kilometer). 

Wegscheid – Schwarzenbachtal, klassisch und Skating gespurt (7 Kilometer). 

Fall – Vorderriß, klassisch gespurt (9 Kilometer). 

Vorderriß – Wallgau, klassisch und Skating gespurt (17 Kilometer). 

Hinterriß – Eng, gespurt

(Info-Quelle: Gemeinden/Betreiber; Stand: Freitag 18 Uhr)

Kommentare