+

Sondersitzung zur Geburtshilfe: Experten stehen fest

Zur Situation der Geburtshilfe im Landkreis wird am Freitag, 17. März, eine Sondersitzung abgehalten. Jetzt wurde bekannt gegeben, welche Experten den Kreisräten Rede und Antwort stehen werden. Eingeladen sind Prof. Dr. Günter Neubauer (Institut für Gesundheitsökonomie), Prof. Dr. Matthias W. Beckmann (Professor und Direktor der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen), Dr. med. Thomas Krössin (Medizinischer Geschäftsführer des Städtischen Klinikums München), Astrid Giesen (1. Vorsitzende des Bayerischen Hebammen-Landesverbandes e.V.), Dr. Stephan Krone (Belegarzt an der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz), Dr. Manfred Stumpfe (Belegarzt an der Kreisklinik Wolfratshausen gGmbH) und Martina Winkler (Sprecherin der örtlichen Hebammen). Noch nicht bekannt ist, ob eine Vertreterin oder ein Vertreter des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege an der Sitzung teilnehmen wird. Die öffentliche Sitzung beginnt um 14 Uhr.

Kommentare