+
Politischer Besuch (v. li.): Der Tölzer Polizeichef Bernhard Gigl, Robert Kopp (Leiter Präsidium Oberbayern Süd), Gigls Stellvertreter Andreas Rohrhofer, SPD-Mann Markus Rinderspacher und SPD-Landtagskandidat Robert Kühn.

SPD-Fraktionschef Rinderspacher besucht Tölzer Polizei

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Markus Rinderspacher, hat sich bei der Tölzer Polizei über die Personal- und Überstundenlage informiert. Zusammen mit dem SPD-Landtagskandidaten Robert Kühn und dem SPD-Bezirkstagskandidaten Wolfgang Werner dankte Rinderspacher den Polizisten für ihre „hervorragende Arbeit unter gegenwärtig ausgesprochen schwierigen Rahmenbedingungen" und versprach, „alles zu tun, dass sich die angespannte Personalsituation vor Ort schnell verbessert".