Spende für Jugendarbeit in Afrika

Mitglieder des „Inner Wheel Club Pfaffenwinkel“ haben nun im Kloster Benediktbeuern Geld für die Jugendarbeit inDon Bosco Fambul gespendet. In der Einrichtung in Sierra Leone (Westafrika) kümmerte sich bis vor Kurzem der Salesianer Lothar Wagner (2. v. li.) um Straßenkinder, sexuell ausgebeutete Mädchen und Jugendliche im Gefängnis. Die Spende in Höhe von 500 Euro stammt aus dem Hilfsfonds des Clubs, der sich aus vielen Aktivitäten wie zum Beispielauf dem Weihnachtsmarkt in Weilheim und diversen Benefizkonzerten speist. Unser Bild zeigt (v. li.) Katrin Fohlmeister-Zach (Inner Wheel), Lothar Wagner sowie Ute Wöhlbier, Britta Hecht, Elfriede Eberle und Karin Brinkmeyer (alle vom Inner Wheel Club) mit Klosterdirektor Pater Lothar Bily. (müh/arp)

Kommentare