+
Verkehrsministerkonferenz

Sperrung von Kreisstraßen ab Montag, 9. April

Das Staatliche Bauamt Weilheim führt ab Montag, 9. April, bis voraussichtlich 30. Juni eine Fahrbahnerneuerung auf den Kreisstraße TÖL 11 und TÖL 9 zwischen Steingau und der Landkreisgrenze durch. Die Baumaßnahmen erstrecken sich auf eine Länge von zirka sechs Kilometern. Grund dafür sind Spurrinnen, Risse, Ausbrüchen und Flickstellen im Ashphalt. Die Fahrbahnerneuerung erfolgt durch eine Verstärkung der Asphaltschicht. Die vorhandene Entwässerung wird ergänzt und an die neue Fahrbahnhöhe angepasst. Um einen gefahrlosen und zügigen Bauablauf gewährleisten zu können, müssen die Kreisstraßen jeweils voll gesperrt werden. Die Ortsdurchfahrt Steingau wird während der Baumaßmaßnahme halbseitig mit Ampelregelung gesperrt. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich über die TÖL 11 (Steingau – Otterfing). Nach Abschluss dieser Maßnahme wird die TÖL 9 zwischen Steingau und Wettlkam gesperrt. Die jeweiligen Umleitungsstrecken werden vor Ort ausgeschildert. Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen. Die Termine können sich witterungsbedingt kurzfristig verschieben. Die Kosten von rund 700 000 Euro werden vom Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen getragen.

Kommentare