+

StadtLesen, Lesungen und langer Einkaufsabend

Beim StadtLesen in der Marktstraße ist heute bis zum Einbruch der Dunkelheit Integrationslesetag. Unter den 3000 Büchern, die bereit stehen,  sind einige in anderen Sprachen dabei. „Vielleicht liest Euch ja einer Eurer Mitschüler etwas in seiner Muttersprache vor“, animiert die Tourist-Info vor allem Schulklassen zur Teilnahme. Um 18 Uhr gibt es eine Lesung aus dem Buch „Schattenvolk“ von Viola Huber im café Im Süden. Um  19 Uhr beginnt die Lesung „Dolce Italia in Bayern - Italienische Spuren von Bad Tölz bis Oberammergau“ mit der Autorin Daniela Crescenzio in der  Buchhandlung Hans Urban. Eintritt: 5 Euro.  Zudem gibt es bis 20 Uhr einen langen Einkaufsabend. Einige Geschäfte haben extra Büchertische – passend zu ihrem Sortiment – aufgebaut. Ab 16 Uhr gibt‘s zudem einige Straßenkünstler zu sehen. 

Kommentare