Stadtwerke-Mitarbeiter spenden für Tölzer Coaches

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Bad Tölz haben ihre Weihnachtspräsente 2016 von Lieferanten/Kunden nicht selbst behalten, sondern für eine Tombola gesammelt. Die Verlosung der Präsente fand  Ende Januar im Rahmen einer Betriebsversammlung statt. Dabei wurden 206 Euro erzielt. Dieser Betrag wurde durch die Geschäftsleitung auf runde 300 Euro aufgestockt und an die „Tölzer Coaches“ gespendet. Das Bild zeigt  Geschäftsführer Walter Huber bei der Übergabe an Gerd Angele von den Tölzer Coaches. 

Kommentare