Statt Geschenken: Spende für Krebspatienten

Er verzichtete zu seinem 75. Geburtstag auf Geschenke und bat seine Gäste stattdessen um Spenden: Auf diese Weise sammelte der Königsdorfer Michael Bauer nun 800 Euro ein, die er er dem Verein „blut e.V.“ überreichte. Somut kommt das Geld Krebspatienten und deren Angehörigen zugute. Wie der Verein mitteilt, können mit dem Betrag 20 neue Stammzellspender für Leukämie- und Lymphompatienten finanziert werden

Kommentare