Sternsinger besuchen Landrat Josef Niedermaier

„Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“ Unter diesem Motto waren die Sternsinger von der Tölzer Pfarrei Maria Himmelfahrt wieder unterwegs und hielten auch Einkehr im Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen. Sie wurden von Landrat Josef Niedermaier herzlich empfangen und warben mit einem Gedicht für die diesjährige Aktion. Die Sternsinger erhielten vom Landkreischef eine kleine Spende. Zum Dank schrieben die Jugendlichen den Segen an die Bürotür des Landrats.

Kommentare