Sylvenstein: Der Aufstau hat wieder begonnen

Seit der vergangenen Woche wird das Wasser im Sylvensteinsee wieder aufgestaut. Nach dem Ende der Sanierungsarbeiten am Revisionsschütz ist es nicht mehr nötig, den Wasserstand niedrig zu halten. Um rund drei Meter ist der Pegel in den vergangenen sechs Tagen angestiegen. Die Überreste von Alt-Fall sind wieder mit Wasser bedeckt. Zum normalen Sommerstau fehlen im Moment noch rund acht Meter. 

Kommentare