Tag der offenen Tür beim Tölzer Knabenchor

Der Tölzer Knabenchor lädt am Freitag, 4. Mai, von 16 bis 19 Uhr sowie am Samstag, 5. Mai, von 11 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in sein Studio in München ein. Es wird viel geboten. An beiden Tagen können die Kinder, altersgerecht aufgeteilt in vier Gruppen, an Chorproben teilnehmen. Die genauen Anfangszeiten stehen im Internet (www.toelzerknabenchor. de.) Zudem kann man zuschauen, wenn Kinder Solounterricht erhalten. Interessenten können auch einen spielerischen Eignungstest machen. In einem Filmraum werden laufend Fernseh- und Filmdokumentationen über Reisen, Konzerte und Opernauftritte gezeigt. Dabei können sich Eltern auch informieren, wie die Partituren einstudiert werden. Während die Kinder mit Schnitzeljagd und anderen Überraschungen unterhalten werden, steht das Knabenchor-Team bereit, um Hintergrundinformationen zu geben, etwa über Probentermine und Schulunterricht bei Konzertreisen. Auf die Besucher wartet auch die Ausstellung, die zum 60-jährigen Bestehen des Chores bereits in Bad Tölz zu sehen war. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt. Der Knabenchor ist in München-Sendling an der Steinerstraße 15 beheimatet (Haus K, 1. Stock). Informationen gibt’s auch unter Telefon 089/72 44 19 40. Ab Juni wird übrigens auch die musikalische Frühförderung „Tölzer Minis“ für Fünf- bis Siebenjährige angeboten

Kommentare