+
Bereits 2016 wurde 12 Stunden getanzt.

Tanzen für den guten Zweck

Der Tanzsportclub Bad Tölz veranstaltet auch in diesem Jahr das „Tanzen für einen guten Zweck“ im Clubheim am Sportpark. Solo- oder Paartänzer können am Samstag, 18. November, von 11 bis 23 Uhr loslegen. Das Startgeld in Höhe von 5 Euro wird für das soziale Projekt „Open House Sport 2018“ gespendet. Wer die meisten Tänze getanzt hat, erhält einen Preis. Zuschauer sind willkommen. Getanzt wird ab 13 Uhr in der Reihenfolge Hip Hop, orientalischer Tanz um 14 und 17 Uhr, Line Dance „Spaß“ und Line Dance „Technik“ um 19.30 Uhr, orientalischer Tanz um 20 Uhr und Turnierpaare um 23 Uhr.

Kommentare