+

„The Heimatdamisch“ spielen Open Air im Nebel

Rund 150 wetterfeste Fans kamen am Sonntagnachmittag zum Open-Air-Konzert von „The Heimatdamisch“ aufs Brauneck. Musiker, Hüttenwirte und die weiteren Beteiligten machten das Beste aus den widrigen Bedingungen - Nebel und Regen -, unter denen die Brauneck-Bergbahn ihren 60. Geburtstag feierte. Pünktlich nach Ende des Konzerts klarte es übrigens auf.

Kommentare