+

Tipps für Torhüter: SV Bad Tölz und BFV bieten Keeper-Training

Ein Nachwuchs-Torhütertraining bieten der Bayerische Fußballverband und der SV Bad Tölz am Mittwoch, 6. Juni, an. Teilnehmen dürfen Mädchen und Buben von den A- bis zu den D-Junioren. Der Lehrgang auf dem Sportplatz an der Flinthöhe beginnt um 18.30 Uhr.

Die kostenlose Schulung dauert etwa drei Stunden und besteht aus einem Praxis- und einem Theorieteil. Am Praxisteil nehmen vier Torhüter des gastgebenden Vereins teil. Mit den Torhütern werden verschiedene Übungen in der Praxis direkt demonstriert und mit den anwesenden Trainern und Betreuern direkt auf dem Platz besprochen. Demonstriert werden Übungen aus den Teilbereichen fußballtechnische Torwartübungen plus Stellungsspiel, torwarttechnische Grundlagen in der Standzone, Torwarttechnik in der Kippzone, Beinarbeit, Bewegungsabläufe und Doppelaktionen. Im Anschluss an die Übungs-Demonstration folgt im Vereinsheim mit Trainern und Betreuern eine Nachbesprechung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung per E-Mail an proamateur@bfv.de ist erforderlich. Bei Fragen steht der Ansprechpartner des BFV, Tobias Fischer, zur Verfügung.

pr

Kommentare