Tölzer Johanneskantorei singt heute erstmals in Lenggries

Die Tölzer Johanneskantorei unter der Leitung von Elisabeth Göbel singt am heutigen Sonntag zum ersten Mal in der Waldkirche in Lenggries. Anlass ist das Luther-Jahr, zu dem es in Lenggries eine eigene kirchenmusikalische Veranstaltungsreihe gibt. Die Tölzer Kantorei führt die Bach-Kantate BWV 2 („Ach Gott, vom Himmel sieh darin“) auf. Beginn ist um 9.30 Uhr. Es ist das erste Mal, dass in der Waldkirche eine Bach-Kantate aufgeführt wird. Alle Interessierten, gleich welcher Konfession, sind zum Besuch des Gottesdienstes eingeladen. (müh)

Kommentare