+

Tölzer Löwen trennen sich von  André Lakos

Die Tölzer Löwen und Verteidiger André Lakos gehen getrennte Wege. Der Vertrag des 38-jährigen Österreichers wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. „Beide Seiten sind mit großen Erwartungen gestartet“, sagt Geschäftsführer Christian Donbeck. „Aber manchmal stellt sich im Laufe einer Saison heraus, dass man nicht zusammen passt.“ Dann müsse man den Schritt gehen und die Zusammenarbeit beenden. „Wir wünschen André alles Gute für seinen weiteren Weg.“ Die Suche nach einem Ersatz ist bereits angelaufen. „Wir haben erste Gespräche geführt“, so Donbeck.