+

Tölzer Pflege-Fachhelfer feiern Abschluss

600 Stunden theoretischer Unterricht und 1000 Stunden fachpraktische Ausbildung. Dieses Pensum haben die sechs Absolventinnen und Absolventen des einjährigen Lehrgangs zum Pflege-Fachhelfer am Asklepios-Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe in Bad Tölz erfolgreich abgeschlossen. „Unsere Pflege-Fachhelfer helfen unseren Patienten bei der erfolgreichen Bewältigung des Alltags und sind wichtige Bezugspersonen. Ich wünsche Ihnen viele tolle Erfahrungen in ihren neuen Beruf“, betont Angelika Eckl, Leiterin des Asklepios Bildungszentrums für Gesundheitsberufe Bad Tölz. das Foto zeigt (von links) Tracy Dietrich, Assistentin der Pflegedienstleitung, Schulleiterin Angelika Eckl, Linda Scholz (Lehrerin), die Schüler Udo Nicolaus, Anel Zahirovic, Haron Hodzic, Qendresa Kelmendi, Michaela Wöller, Giada Di Stefano sowie Christoph Schmittfull (Pflegewirt), Andrea Geisler (Pflegedirektorin) und Nicolai Bastmeyer (Klinikmanager).

Kommentare