Tölzer Skatspieler holen sich die Führung zurück

Skatspieler der fünf Landkreise südlich und westlich von München sowie Gäste aus München, Augsburg und Rosenheim nahmen kürzlich an einem Wertungsturnier teil, zu dem der Skatverband Oberland geladen hatte. Die Tölzer Skatspieler um Präsident Sebastian Kleffner erpielten sich fünfmal Platz eins. In der Einzelwertung siegte Albert Vosseler (Mi., mit dem Zweitplatzierten Rudolf Perzul, li., und dem Dritten Knut Schmilinsky). Den Mannschaftssieg holte die Tölzer „Erste“, und der Tandemsieg ging an Vosseler/Kleffner. In der Jahreswertung holte sich die Tölzer Mannschaft damit die Führung von den Tegernseern zurück, und Albert Vosseler baute seine Führung auf komfortable 1436 Punkte aus.

Kommentare