Tölzer Wasserwacht schneidet gut ab

Beim Jugendwettbewerb der Kreiswasserwacht Bad Tölz-Wolfratshausen  trat die Wasserwacht Bad Tölz mit zwei Altersstufen an. Die Stufe 2 (11-13 Jahre) nahm es mit drei starken Teams aus Lenggries auf. Die Kinder wurden über Wasserwacht-Grundkenntnisse und in Erster Hilfe geprüft. Zum Schluss mussten die Gruppen im Schwimmen sechs anspruchsvolle Disziplinen bewältigen. Bad Tölz (Stufe 2) konnte sich bei einem Großteil aller Übungen durchsetzen und gewann somit in ihrer Altersstufe. Mit dem Gewinn des Kreiswettbewerbs qualifizierte sich Tölz für den Bezirkswettbewerb in München-Haar. Ebenfalls mitfahren darf Bad Tölz Stufe 1 (8-10 Jahre) und Sachsenkam Stufe 3 (14-16 Jahre). 

Kommentare