+

Tradition im Loisachtal: Glockenläufer unterwegs

Es ist eine Tradition, die vor allem in Benediktbeuern und Ried noch gepflegt wird: Am Kirchweih-Samstag ziehen junge Burschen mit Glocken von Haus zu Haus und bitten um eine kleine Geld- oder Sachspende. Sie knüpfen damit an die Sitte der Hiatabuam an, die früher nach dem Ende der Weidesaison zu den Bauern im Dorf gingen, um sich ihren Lohn abzuholen. In Ried pflegten am Samstag 14 Jugendliche diesen durchaus einträglichen Brauch.

Kommentare