+

Trinkwasser: Königsdorf chlort nicht mehr

Um das Risiko von Aufkeimungen im Versorgungsnetz zu minimieren, hat die Gemeinde Königsdorf ihre Chlorung nur schrittweise zurückgefahren. Seit Inbetriebnahme der Ultrafiltrations-Anlage sind nun alle Proben keimfrei. Die Chlorung wird deshalb ab sofort eingestellt. Die Beendigung der Chlorung ist in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt erfolgt. Die Abkochanordnung wurde bereits am 23. März aufgehoben.

Kommentare