Umweltpreis: Künstlerwettbewerb endet

Am 31. März enden die Teilnahme- beziehungsweise die Vorschlagsfrist für den Künstlerwettbewerb im Rahmen des Umweltpreises sowie für die Eingabe von Vorschlägen für die Isar-Loisach-Medaille. Wer jetzt noch am Künstlerwettbewerb teilnehmen oder eine Bürgerin oder Bürger für die Vergabe der Isar-Loisach-Medaille vorschlagen möchte, soll sich bis Freitag im Landratsamt, Büro des Landrats, Zimmer 2.052, geschaeftsstelle.kreistag@lra-toelz.de melden.

Die Isar-Loisach-Medaille wird für besondere ehrenamtliche Tätigkeiten als sichtbares äußeres Zeichen des Dankes und der Anerkennung verliehen. Vorschlagsberechtigt sind die Bürgermeister, die Mitglieder des Kreistages sowie die Verbands- und Kreisvorsitzenden der Vereine und Organisationen. 

Professionelle Bildhauer und Künstler können ihre Entwürfe für eine neue Trophäe des Umweltpreises im Rahmen eines offenen Künstlerwettbewerbs einreichen. Die Vorlage für die alte (Foto) ist nämlich zu Bruch gegangen. Die genaue Ausschreibung findet sich auf www.lra-toelz.de.

Kommentare