+

Vermeintlicher Brand entpuppt sich als harmlos

Heute wurde um zirka 9.30 Uhr die Tölzer Polizei alarmiert: Zeugen meinten, dass es im Gries brennt. Vor Ort stellte sich laut Polizei aber heraus, dass die Ursache für die auffällige Rauchentwicklung lediglich Kaminkehrerarbeiten waren. Nach einer ungewöhnlichen Häufung von Bränden im südlichen Landkreis seit Ende Dezember ist die Öffentlichkeit offenbar sensibilisiert.

Kommentare