Verstärkung bei Wiedemann

Fünf junge Frauen begannen am 1. September ihre Ausbildung bei der Wiedemann Parfümerie GmbH. Im Rahmen der Begrüßungsveranstaltung im Tölzer Stammhaus erhielten die neuen Azubis einen Einblick in das Unternehmen und die Ausbildungsinhalte. Insgesamt beschäftigt das Tölzer Parfümerie-Unternehmen an den 22 Standorten 16 Auszubildende. Das Foto (in Klammer der Ausbildungsort) zeigt (v. li.) Peter Wiedemann, Ausbildungsbetreuerin Marga Albrecht, Melissa Donner (Garmisch-Partenkirchen), Lisa Krammer (Holzkirchen), Franziska Kos (Wolfratshausen), Christian Wiedemann, (sitzend, v. li.): Julia Wiedemann (Holzkirchen), Sabine Walther (Dekorationsteam) und Monika Wiedemann

Kommentare