Vormerken: Gregor Dorfmeister am Sonntag im Radio-Porträt

Unter dem Titel „Chronist einer verratenen Generation“ läuft am kommenden Sonntag, 22. Januar, im Radiosender Bayern 2 ein Porträt des Tölzers Gregor Dorfmeister. Dorfmeister verarbeitete seine Erfahrungen in den letzten Kriegstagen in dem autobiografischen Roman „Die Brücke“, den er unter dem Pseudonym Manfred Gregor veröffentlichte. Darin schildert er den sinnlosen Volkssturm-Einsatz von sieben 16-Jährigen. Das Buch wurde zum Bestseller, und die gleichnamige Verfilmung unter der Regie von Bernhard Wicki gilt bis heute als Klassiker unter den Antikriegsfilmen. Dorfmeister war viele Jahre Redaktionsleiter des Tölzer Kurier. Für das Radio-Porträt besuchte der Journalist Thomas Grasberger den heute 87-Jährigen in Bad Tölz. Die Sendung auf Bayern 2 dauert von 13.05 bis 13.30 Uhr.

Kommentare