Vorverkauf für Tölzer Orgelfesttage läuft

Beim dritten Konzert der Tölzer Orgelfesttage am Freitag, 8. September, wird die Organistin, Pianistin und Komponistin Zuzana Ferjencikowá musikalische „Bilder aus der Slowakei“ malen. Sie spielt in der Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt Werke von Franz Liszt und Juraj Benes sowie ihre eigene Komposition für die Orgel auf Basis von Franz Liszts symphonischer Dichtung „Was man auf dem Berge hört – Bergsinfonie“. Zuzana Ferjencikowá ist Preisträgerin renommiertener Orgelwettbewerbe und gilt als eine der besten ihres Fachs. Das Konzert in der Stadtpfarrkirche beginnt um 19.30 Uhr. Karten für 20 Euro gibt es bei der Tourist-Info sowie an der Abendkasse.

Kommentare