+

Warnung vor Orkanböen

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Vorab-Unwetterwarnung herausgegeben: Gewarnt wird im Süden des Landkreises vor Orkanböen am Mittwoch, 3. Januar von 6 bis 16 Uhr. Ab dem Vormittag sind von Nordwesten her verbreitet schwere Sturmböen um 100 km/h wahrscheinlich. Bei kräftigen Schauern und Gewittern treten vorübergehend orkanartige Böen bis 115 km/h auf, gebietsweise sind auch Orkanböen über 120 km/h  nicht ausgeschlossen. In den Alpen kommt es zudem oberhalb von 600 Meterrn zu extremen Orkanböen über 140 km/h. Am Nachmittag nimmt die Unwettergefahr ab, wenngleich sich weiterhin Schauer und Gewitter mit teils schweren Sturmböen bis 100 km/h  bilden können. 

Kommentare