+

Wasserwacht macht sich fit für die Saison

Nach einer Vertiefung der theoretischen Ausbildung für Fließwasserretter  stürzten sich elf Wasserretter und Rettungsschwimmer der Ortsgruppe Bad Tölz und der Schnellen-Einsatz-Gruppe Süd (SEG) kürzlich in die fünf Grad kalten Fluten der Isar zur praktischen Aus- und Fortbildung. Geübt wurden Schwimmen in der Isar, Handhabung aller Rettungsmittel (Wurfretter, Spineboard usw.) und das Retten von Verunglückten als Team im Fließwasser an der Isarburg und an der Brücke in Arzbach. 

Kommentare