Wechsel im AOK-Beirat

Im Beirat der AOK-Direktion Bad Tölz ändert sich zu Jahresbeginn der Vorsitz: Georg Kleeblatt, Vertreter der Arbeitgeber (hier mit dem Tölzer AOK-Chef Dr. Oliver Nebel, li.) übernimmt turnusgemäß von Versichertenvertreterin Hertha Pecha für das kommende Jahr die Leitung des Gremiums. „Die AOK-Direktion Bad Tölz ist verlässlicher und ortsnaher Partner in allen Fragen rund um die Gesundheitsversorgung ihrer Versicherten an den Standorten Bad Tölz, Geretsried, Holzkirchen, Miesbach und Tegernsee“, so Kleeblatt. Im Jahr 2016 gibt sie in ihrem Direktionsbereich dafür über 228 Millionen Euro aus. Rund 70 Prozent davon sind für Krankenhausbehandlung, ärztliche Behandlung und Arzneimittel vorgesehen. 

Kommentare