+

Wegen Bauarbeiten: Helfer  sorgen für sicheren Schulweg

In Bad Heilbrunn haben an der Kreuzung Birkenallee/B472 die Arbeiten für den neuen Kreisverkehr begonnen. In diesem Zug muss auch die bisherige Rad- und Fußgängerunterführung ein Stück verlegt werden. Die aktuelle ist bereits nicht mehr nutzbar. Da für die neue Unterführung das Betonbauteil erst Mitte August geliefert werden kann, muss die Gemeinde auf andere Art sicherstellen, dass die Kinder sicher über die vielbefahrene Straße kommen. Daher wurden drei Schulweghelfer ausgebildet. Seit heute kümmern sich Eva-Maria Herz, Julian Braun und Robert Leiter morgens und mittags um die Kinder. 

Kommentare