+
Symbolbild

Wegen Eis und Schnee: Müllabfuhr kann sich verspäten

Nach Plan sollten gestern die Restmüll-Tonnen rund um den „Girlitzer Weiher“ in Bad Tölz entleert werden. Am Abend waren sie aber noch immer voll. „Bei Schnee und Eis kann es passieren, dass die Müllabfuhr nicht richtig zu den Häusern hinkommt“, erklärt Abfallberater Georg Schneider auf Anfrage. Dann wird aber dafür gesorgt, dass die Entleerung zeitnah nachgeholt wird. „Am Girlitzer Weiher“ und in der Umgebung wird dies heute nachgeholt. „Wir tun unser Bestes“, verspricht Schneider

Für Fragen rund um die Entleerung steht die Abfallberatung unter 08179/933-35 oder -33 zur Verfügung.

Kommentare