+

Weihnachtskonzert in der Stadtpfarrkirche

Die Chöre der Tölzer Pfarrei Maria Himmelfahrt laden zum traditionellen Weihnachtskonzert ein. Es beginnt am Freitag, 29. Dezember, um 19 Uhr. Werke vom 17. bis zum 20. Jahrhundert stehen auf dem Programm. Kirchenchor, Junger Kammerchor, Kinder- und Jugendchor sowie die Choralschola bringen Stücke von de Victoria, Poulenc, Lauridsen, Rutter und anderen Komponisten zur Aufführung. Unter der Leitung von Christoph Heuberger ist Anette Hornsteiner an der Harfe zu hören. Vor allem für Benjamin Brittens „A Ceremony of Carols“ ist sie von Bedeutung. Britten vertonte Gedichte, die in Mittelenglisch geschrieben sind. In sehr unterschiedlichen Musiksätzen fing er Stimmungen ein, wie in „Der kleine Knab“, „In kalter Wintersnacht“, und „Deo Gracias“. Der Junge Kammerchor trägt eine Solistin sowie Frauenstimmen bei. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Chorarbeit sind erbeten.

Kommentare