Welche Dächer eignen sich für PV-Anlagen?

Jeder Hausbesitzer im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen kann ab sofort im Internet nachschauen, ob sich seine Dachflächen für eine Fotovoltaikanlage eignen. Der Landkreis verfügt nun über ein Solarpotenzial-Kataster. Auf www.solarkataster-toelz.de kann man sich zudem ausrechnen lassen, wie groß die Anlage sein müsste, um den eigenen Strombedarf zu decken und was sie kostet. Das Foto zeigt (v.li.) Klimaschutzbeauftragten Andreas Süß, Vize-Landrat Thomas Holz und Alexander Romahn von der Firma Tertraeder.solar, die das Kataster erstellt hat.  

Kommentare