"Wikerl" schwimmt bald auf dem Chiemsee

"Wikerl" verlässt Rosenheim und schwimmt bald auf dem  Chiemsee. Fast 208.000 Besucher haben heuer im Lokschuppen das Wikingerschiff gesehen, das ursprünglich als Kulisse für die Wickie-Filme am Walchensee diente. Nach dem Ende der Wikinger-Ausstellung wird das Schiff an die Chiemsee-Erlebnis GmbH verkauft, die es ab dem Frühjahr 2017 auf dem Chiemsee betreiben wird.

Kommentare