+

Zirkusgala der Tölzer Kindersportschule

Die Kindersportschule (KISS) veranstaltet derzeit ein Zirkuscamp zusammen mit dem TV Bad Tölz. Zur Stunde läuft die Abschlussgala in der Dreifachturnhalle.  Insgesamt 58 Kinder lernte fünf Tage lang  Jonglieren,  Trampolin springen, Seiltanzen oder  Akrobatik und Bodenturnen. Die bereuung übernahmen KISS-Leiter Christian Haas und sechs weitere Übungsleiter des Vereins. Nach den Sommerferien startet die KISS wieder. Dort sollen Kinder zwischen 2 und 10 Jahren die Möglichkeit haben, sich zu bewegen und möglichst breitgefächerte Bewegungserfahrungen sammeln. Einige wenige freie Plätze sind noch frei. Ein Schnuppern ist nach den Ferien möglich.

Kommentare