+

Zwei Isarwinkler bei „Wir in Bayern“

Gleich zwei Isarwinkler waren am Donnerstag bei der Sendung „Wir in Bayern“ im Bayerischen Fernsehen vertreten. Viel „Dolce Vita“ bot zunächst die Wirtin der Schießstätte am Buchberg, Michaela Hager, mit ihrem Saltimbocca- Rezept, dem Erbsen-Minz-Risotto und als Garnitur eine Erbsenschoten-Tomaten-Butter. Zuvor jedoch drehte der Ehrenvorsitzende des Skiclubs Lenggries, Anton Kögl, am Glücksrad vom „Bayern Los“ und gewann 5000 Euro. Gemeinsam wurde schließlich mit den weiteren Kandidaten und Moderator Michael Sporer gespeist. dh

Kommentare