Zweites Konzert der Tölzer Orgelfesttage

Das zweite Konzert der Tölzer Orgelfesttage wird am Freitag, 9. Juni, Pavel Kohout aus Prag in der Stadtpfarrkirche bestreiten. Passend zum Motto der Orgeltage, „von der Moldau an die Donau“, spielt er Werke von Komponisten aus seiner tschechischen Heimat. Aufgeführt wird unter anderem Musik von Seger, Dvorák und Smetana. Das Konzert wird vom Bayerischen Rundfunk mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet. Beginn ist um 19.30 Uhr. Eintritt: 20 Euro. Karten gibt es bei der Tourist-Info und an der Abendkasse. 

Kommentare