+
Im Schutz der Nacht: Die Tölzer Kolpingjugend trägt den Josefistift-Maibaum davon. Inzwischen ist er zurück. Und die Freude darüber ist groß, sagt Heimleiterin Bettina Emmrich.

Maibaumdiebstahl im Josefistift

„Ein bisserl Trubel im Alltag schadet nicht“

Alles gut gegangen. Der Maibaum des Josefistifts ist zurück, die Senioren sind glücklich, und die „Diebe“ auch. Sie haben erreicht, was sie wollten.

Bad Tölz – „Unser Anliegen war, dass sich die Senioren im Heim nicht von der Außenwelt abgeschottet fühlen“, sagt Florian Gundermann, Chef der Tölzer Kolpingjugend, die zusammen mit einigen Tölzer Ministranten den Streich ausbaldowert hat. Während nämlich der Pater-Rupert-Mayer-Heim-Maibaum schon einmal vor zwei Jahren verschwunden ist, ist der Josefistift-Baum noch nie geklaut worden.

Höchste Zeit also, sagt Florian Gundermann. „Denn wenn sie im Josefistift schon den Brauch des Maibaumaufstellens pflegen, dann gehört da auch das Stehlen dazu.“ Mal ganz abgesehen davon, „dass ein bisserl Trubel im Alltag der Senioren auch nicht schaden kann.“

Gesagt, getan: In der Nacht zum Donnerstag drangen mehr als ein Dutzend Burschen in den Garten des Josefistifts vor und ließen den 13-Meter-Maibaum mitgehen.

Die Aufregung bei den Heimbewohnern war gewaltig (wir berichteten). Umso größer war die Freude, dass der Maibaum wieder gut zurückgekommen ist, sagt Heimleiterin Bettina Emmrich. Am kommenden Dienstag, 2. Mai, um 15 Uhr wird das gute Stück nun aufgestellt. Besucher sind willkommen.

Nochmals wird dann am Samstag, 20. Mai, gefeiert. Ausgehandelt wurde von den Maibaum-Entführern nämlich ein Weißwurstfrühstück mit den Senioren. Da soll dann Jung und Alt zusammenkommen, und die Senioren so auch am Leben draußen ein bisschen teilhaben.

Christoph Schnitzer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sehr gut besuchte Bürgerversammlung in Benediktbeuern
Sehr gut besuchte Bürgerversammlung in Benediktbeuern
Landkreis verleiht Wirtschaftspreis
Ausgezeichnet mit dem Wirtschaftspreis wurden das Instrumentenbau-Unternehmen Buffet Crampon Deutschland (Standort Geretsried) und die Königsdorfer Firma Stemin. Der …
Landkreis verleiht Wirtschaftspreis

Kommentare