+

Die Kristall Therme Kochel a. See präsentiert

Masters Freestyle Aufguss 2019: Der Aufguss-Wettkampf der Superlative

Die Kristall Thermen veranstalten ein mit hohen Preisgeldern ausgestattetem Event der Superlative, um einen sportlich-ästhetischen Akzent in der Saunawelt zu setzen.

Die Elite der Sauna-Meister trifft sich wieder zum Masters Freestyle Aufguss. 16 internationale Aufgussmeister und zehn internationale Jurymitglieder laden zu vielfältigen Aufgüssen der Spitzenklasse – eingebettet in ein umfangreiches Rahmenprogramm – ein. Der Aufguss-Wettkampf findet vom 31.1. bis zum 3.2.2019 in der Kristall Therme Kochel a. See statt.

Masters Freestyle Aufguss

Freestyle-Saunaaufgüsse unterscheiden sich zu den klassischen Aufgüssen dahingehend, dass auch ausgefeilte Wedeltechniken mit den Handtüchern ein wichtiges Element darstellen. Zusammen mit der Musik entsteht eine spontan ausgedachte tänzerische Choreografie während des Aufgusses. Ein Trend, der in den letzten Jahren stark zugenommen hat und weiter zunimmt.

Bereits vor zwei Jahren erkannte die Kristall Therme diese Entwicklung und unterstützt ihn mit einem Wettkampf, den "Masters Freestyle Aufguss". Erstmals ausgetragen im Februar 2018, verleiht der Wettbewerb dem Können der Aufgießerinnen und Aufgießern im Freestyle die gebührende Aufmerksamkeit.

Der Erfolg des Events bestärkt darin eine weitere Auflage des Masters Freestyle Aufgusses zu veranstalten, welcher sich – wie die Wedeltechniken – stetig weiterentwickelt hat. Dabei treten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Beisein einer fachkundigen Jury und des Saunapublikums gegeneinander in Punkterunden an. Neben den klassisch-modernen Wedeltechniken werden auch das Gefühl für die Musik sowie die Duftmischungen bewertet. Letztendlich soll jeder Einzelne in der Sauna die Leidenschaft des Aufgießens fühlen können.

Wettkampfmodus

Acht Aufgussmeister und acht Aufgussmeisterinnen treten bei den Masters Freestyle Aufguss jeweils gegeneinander in Punkterunden an. Am Finaltag treffen die Gruppensieger aufeinander. Der Wettbewerb besteht aus drei Runden. In den ersten zwei Runden – modern / klassisch – arbeiten die Kontrahenten zusammen. In der dritten Runde stellen die Aufgussmeister/innen ihre Freestyle Fähigkeiten unter Beweis.

Um dabei ein möglichst breites und faires Beurteilungsspektrum zu erreichen, wurde eine internationale Jury zusammengestellt.

Sowohl die Jury-Mitglieder als auch die Saunameister und Saunameisterinnen zaubern Ihnen während der gesamten Master Freestyle Aufguss Tage auch außerhalb der Wertung wunderschöne Aufgüsse.

Masters Freestyle Aufguss: Impressionen

Aufguss-Wettkampf der Superlative

  • 8 internationale Aufgussmeisterinnen
  • 8 internationale Aufgussmeister
  • 10 internationale Juroren
  • 28 Wettkampfaufgüsse
  • Zahlreiche Aufgüsse außerhalb der Wertung
  • Umfangreiches Rahmenprogramm

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Seien Sie Live dabei!

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.saunamasters.de oder auf www.kristall-trimini.de.

Tickets online kaufen

Kontakt

Kristall Therme in Kochel am See
Seeweg 2
82431 Kochel am See
Tel.: 08851 5300
Web: www.kristall-trimini.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Segelflugzeug stürzt nach missglücktem Manöver ab: Passagiere hängen in 25 Meter Höhe fest 
In der Nähe von Ohlstadt (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) ist am Samstag ein Segelflugzeug abgestürzt. Zwei Personen befanden sich an Bord.
Segelflugzeug stürzt nach missglücktem Manöver ab: Passagiere hängen in 25 Meter Höhe fest 
Bichler Ochsenritt: Auftritt der 800-Kilo-Kolosse
Nach zehn Jahren Pause findet am Sonntag, 20. Oktober, in Bichl wieder ein Ochsenritt statt.
Bichler Ochsenritt: Auftritt der 800-Kilo-Kolosse
Neues von den Wackersberger Baustellen: Manche Probleme gelöst, andere nicht
Viele Bauprojekte in Wackersberg nehmen derzeit Gestalt an. Manche Probleme wurden beseitigt, andere gilt es offenbar noch zu bewältigen.
Neues von den Wackersberger Baustellen: Manche Probleme gelöst, andere nicht
Microsoft-Betrüger beißt bei Tölzerin auf Granit
Schon wieder hat ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter versucht, eine Tölzerin übers Ohr zu hauen.
Microsoft-Betrüger beißt bei Tölzerin auf Granit

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.