+
Im McDonald‘s in Bad Tölz kam es in der Nacht auf Donnerstag zu tumultartigen Szenen. Der Grund: Der Bestellvorgang (Symbolbild).

Tumultartige Szenen

Bestellvorgang dauert zu lange: Mann dreht in McDonald's völlig durch - Polizei muss einschreiten

  • schließen

Ein McDonald‘s-Kunde eskalierte komplett, weil ihm die der Bestellvorgang offenbar viel zu lange dauerte. Die Polizei musste anrücken.

  • Ein Mann aus Greiling ist in der McDonald‘s-Filiale in Bad Tölz (Demmeljochstraße) in der Nacht auf Donnerstag (20. Februar) komplett eskaliert.
  • Erst beleidigte er die Mitarbeiter, dann wurde es richtig schlimm. Die Polizei musste einschreiten.
  • Offenbar löste den Ärger des Mannes der komplizierte Bestellvorgang aus.

Bad Tölz - Welcher Faktor genau nun den 19-Jährigen so durchdrehen ließ, dass am Ende die Polizei einschreiten musste, ist nicht klar.

Bestellung dauert zu lange: Mann dreht in McDonald's in Bad Tölz völlig durch

Klar ist laut Polizei Bad Tölz, dass dem jungen Mann der Bestellvorgang zu lange dauerte und er mit dem Service nicht zufrieden war. Wer nun die nicht mehr ganz so neue Ordnung bei McDonald's* kennt, kann zumindest eine gewisse Frustration nachfühlen. 

Eskalation in Tölzer McDonald's: Lag‘s am Bestellautomaten?

Schließlich sorgen die Bestell-Automaten, durch die man sich inzwischen bei McDonald's mühsam durchklicken muss,* damit man irgendwann seine Wartenummer bekommt - und dann weiter auf seinen Burger wartet, für viel Ärger im ganzen Land, selbst bei eingefleischten McDonald‘s-Fans.

Dass jener Automat in der Nacht auf Donnerstag um 0.20 Uhr im Tölzer McDonald's Teil des Problem war, kann man also zumindest vermuten, bleibt aber Spekulation. 

Durch Bestellvorgang und Service bei McDonald‘s provoziert: Mann dreht völlig am Rad

Im Gegensatz zu vielen anderen Kunden war jedenfalls das Frust-Potenzial des Greilingers nicht besonders hoch. Im Gegenteil: Der junge Mann fühlte sich durch den Bestellvorgang im McDonald's Bad Tölz so provoziert, dass er komplett durchdrehte.

Zuerst beleidigte er einen Mitarbeiter laut Polizei mit üblen Schimpfworten. Dann begann er mit „diversen Gegenständen“ um sich zu werfen. Welche Gegenstände das in einer McDonald‘s-Filiale sein könnten, bleibt ebenfalls der eigenen Fantasie überlassen.

Bei Rauswurf aus Tölzer McDonald's: Filialleiter bekommt Drinks Gesicht

Die McDonald‘s-Belegschaft reagierte mit einem deutlichen Hausverbot. Doch der Greilinger dachte gar nicht daran zu gehen und randalierte weiter. Schließlich wurde er laut Polizei mit „leichtem Nachdruck“ nach draußen befördert.

Auch das geschah alles andere als friedlich. Der Greilinger schnappte sich einen vollen Getränke-Becher und überschüttete den Filialleiter damit. 

Parallel wurde die Polizei informiert. Sie nahm die Personalien des 19-Jährigen auf. Er muss sich jetzt wegen Beleidigung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs vor dem Staatsanwalt verantworten.

Auch spannend zum Thema McDonald's:

Der Fastfood-Riese bietet Burger-Genuss ohne Kalorien an - nach kürzester Zeit ist das Produkt ausverkauft!

Die Chicken McNuggets vom McDonalds erfreuen sich großer Beliebtheit, doch woher kommt das leckere Produkt? Eine Organisation kürte den Zulieferer zum „schlimmsten Unternehmen der Welt“.

Alle News und Geschichten aus Bad Tölz und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur auf Merkur.de*.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz - inklusive aller Entwicklungen rund um die Kommunalwahlen auf Gemeinde- und Kreisebene. Melden Sie sich hier an.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020 in Bad Tölz-Wolfratshausen: Ergebnisse der Stichwahlen
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.
Kommunalwahl 2020 in Bad Tölz-Wolfratshausen: Ergebnisse der Stichwahlen
Live-Ticker zur Stichwahl im Tölzer Land: Eindeutige Entscheidungen im Landkreis und in Lenggries
Am 29. März ist Stichwahl in Lenggries und für den Landrat. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Live-Ticker zur Stichwahl im Tölzer Land: Eindeutige Entscheidungen im Landkreis und in Lenggries
Landratswahl in Bad Tölz-Wolfratshausen: Niedermaier gewinnt die Stichwahl
Amtsinhaber Josef Niedermaier (Freie Wähler) hat sich in der Stichwahl gegen Anton Demmel (CSU) klar durchgesetzt. Der Landrat vereinte am Ende 62,8 Prozent der Stimmen …
Landratswahl in Bad Tölz-Wolfratshausen: Niedermaier gewinnt die Stichwahl
Lenggrieser Bürgermeisteramt: Markus Landthaler macht das Rennen
Die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Lenggries war eine klare Sache. Markus Landthaler (Freie Wählergemeinschaft) hatte mit 65,56-Prozent am Sonntagabend klar die …
Lenggrieser Bürgermeisteramt: Markus Landthaler macht das Rennen

Kommentare