Nach Zusammenstoß auf Salzstraße einfach weitergefahren

Bach Tölz - Nach einem kleinen Zusammenstoß auf der Tölzer Salzstraße hat ein 74-jähriger Waakirchner Unfallflucht begangen.

Nach Angaben der Polizei war der Mercedes-Fahrer am Dienstag gegen 15.30 Uhr in Richtung stadtauswärts unterwegs, als ihm eine 44-Lenggrieserin in ihrem Citroën entgegen kam. Weil parkende Autos am Straßenrand standen, war die Fahrbahn verengt. Die Lenggrieserin hielt an, der Waakirchner fuhr weiter. Dabei kam es zu einem Streifzusammenstoß, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Der 74-jährige fuhr zunächst weiter, hielt aber ein Stück weiter doch noch an und sagte zu Passanten, er werde umdrehen und gleich zurückkommen. Darauf wartete die Lenggrieserin vergeblich. Die Polizei konnte den Mann aber ausfindig machen. Er hat nun eine Anzeige am Hals.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn der falsche Polizist anruft
Sehr erfreulich ist es für die Polizei festzustellen, dass immer weniger Bürger auf die Machenschaften von Betrügern hereinfallen. Aber Letztere sind erfinderisch.
Wenn der falsche Polizist anruft
So schön ist der Blick heute von der Sonntratn
So schön ist der Blick heute von der Sonntratn
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag

Kommentare