Gut Nantesbuch: Kaufvertrag mit Susanne Klatten abgeschlossen

Bad Heilbrunn - Der Besitzerwechsel von Gut Nantesbuch (Gemeinde Bad Heilbrunn) ist unter Dach und Fach.

Die Unternehmerin Susanne Klatten hat zu diesem Zweck eigens die Stiftung Nantesbuch gegründet und mit dieser Stiftung das Gut von der Stadt München erworben. Wie ihre PR-Agentur mitteilt, wurde der Kaufvertrag am Freitag unterzeichnet. Die BMW-Erbin kündigt an, auf dem ehemaligen Gutsbetrieb Kultur- und Bildungsprojekte durchzuführen, die „den verantwortlichen Umgang mit der Natur fördern“. Die dazugehörigen landwirtschaftlichen Flächen sollen „auf nachhaltiger Basis“ weiter bewirtschaftet werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochwasser im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Bootfahren auf der Isar weiterhin bedrohlich
Die ergiebigen Niederschläge seit Sonntag halten die Feuerwehren im Landkreis auf Trab. Ein Einsatzschwerpunkt ist die Gemeinde Bad Heilbrunn.
Hochwasser im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Bootfahren auf der Isar weiterhin bedrohlich
Unfall auf regennasser Fahrbahn: Mutter verliert Kontrolle
Als eine Autofahrerin (33) am Dienstag ihr Fahrzeug bei Langau (Gemeinde Bad Heilbrunn) gegen einen Baum setzte, war auch vier vierjähriges Kind mit im Pkw.
Unfall auf regennasser Fahrbahn: Mutter verliert Kontrolle
Konstantin Reetz verlässt die Geschäftsleitung der Stiftung Nantesbuch
Zum 1. Januar des kommenden Jahres gibt es in der Geschäftsleitung der Stiftung Nantesbuch einen Wechsel: Konstantin Reetz wechselt zurück in seine Funktion als Berater.
Konstantin Reetz verlässt die Geschäftsleitung der Stiftung Nantesbuch
Tölz live: Fahrrad aus Schuppen im Badeteil gestohlen
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Fahrrad aus Schuppen im Badeteil gestohlen

Kommentare