Die älteste Kochlerin Norma Werner feierte ihren 100. Geburtstag. Bürgermeister Thomas Holz gratulierte. kn

Norma Werner feiert ihren 100.

Walchensee - Wer Norma Werners Geburtstagskuchen mit Kerzen ausstatten möchte, der stößt wohl schnell an seine Grenzen: Die älteste Kochlerin feierte nun ihren 100. Geburtstag.

An Gästen mangelte es da freilich nicht. Wer in Kochel oder Walchensee lebt, kennt die rüstige Seniorin eben. Bis vor acht Jahren stand sie im Café Bucherer hinter der Theke. Servierte Kuchen und schenkte Kaffee aus.

Das Café wurde von Norma Werners Familie 1924 gebaut. Damals gab es natürlich schon den glitzernden See - aber noch keine Herzogstandbahn. Deren Bau erlebte Norma Werner in den frühen 50er-Jahren mit. Und dann konnte sie sich vor Ausflugs-Gästen kaum noch retten. Darunter seien auch einige Prominente gewesen. Welche Fernsehgröße sich am Walchensee-Ufer allerdings die Sahnetorte schmecken ließ, das verrät das Geburtstagskind nicht.

Geboren wurde Norma Werner am 19. Oktober 1911 am Schliersee. Zehn Jahre später zog es ihre Familie dann ins Loisachtal, zunächst nach Einsiedl, dann nach Walchensee. Dort lebt Werner auch mit 100 Jahren noch allein in einer kleinen Wohnung, direkt neben dem Café. Dies hat mittlerweile ein Pächter übernommen. Den Kuchen lässt sich Norma Werner aber immer noch schmecken. Besonders dann, wenn Besuch kommt. (stb)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In der Jachenau gibt‘s bald wieder kostenlos Wasser
Radfahrer, Wanderer und Einheimische werden sich auch in Zukunft wieder im Jachenauer Kurpark erfrischen können: mit kostenlosem Wasser.
In der Jachenau gibt‘s bald wieder kostenlos Wasser
Das SPDesaster: Das sagen die Genossen im Landkreis zum Horrorergebnis
Mit schlappen 9,6 Prozent der Wählerstimmen ist die SPD bei der Landtagswahl in Bayern an einem neuen Tiefpunkt angekommen. Unsere Zeitung holte Reaktionen ein. 
Das SPDesaster: Das sagen die Genossen im Landkreis zum Horrorergebnis
Es kann wieder gekickt werden: Lenggrieser Kunstrasenplatz fertig saniert
Knapp zwei Monate hat es gedauert, doch jetzt ist er fertig saniert: der Lenggrieser Kunstrasenplatz des LSC.
Es kann wieder gekickt werden: Lenggrieser Kunstrasenplatz fertig saniert
Schulsozialarbeit an Realschulen: Werden die Vorbildlichen vom Staat bestraft?
Jugendsozialarbeit an Schulen, kurz JAS, ist im Landkreis ein Erfolgsmodell. Das niederschwellige Angebot erreicht viele Kinder und Jugendliche. Doch an den Realschule …
Schulsozialarbeit an Realschulen: Werden die Vorbildlichen vom Staat bestraft?

Kommentare