+

Auftritte in der Sixtinischen Kapelle und auf dem Petersplatz

Papst Franziskus bedankt sich beim Tölzer Knabenchor

Es waren alles andere als alltägliche Auftritte und eine Begegnung der besonderen Art: Der Tölzer Knabenchor sang am Mittwoch in der Sixtinischen Kapelle und am Donnerstag vor Papst Franziskus auf dem Petersplatz.

Bad Tölz/Rom - Auf Deutsch erklang am Donnerstag zur Gabenbereitung auf dem Petersplatz „Lobet den Herrn in seinen Taten, lobet ihn in seiner großen Herrlichkeit!“ Gemeinsam mit dem Chor der Sixtinischen Kapelle gestaltete der Tölzer Knabenchor den Gottesdienst mit Papst Franziskus zum römischen Patronatsfest Peter und Paul. Dafür bedankte sich der Papst persönlich bei den jungen Sängern sowie den Chorleitern Clemens Haudum (li.) und Christian Fliegner. Am Mittwoch hatten der Knabenchor und die päpstlichen Sänger zudem ein Konzert in der Sixtinischen Kapelle gegeben. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von der Sonne geblendet: Auffahrunfall
1500 Euro Sachschaden, aber keine Verletzten: Das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Tölzer Flinthöhe am Freitag.
Von der Sonne geblendet: Auffahrunfall
Kochler (28) überschlägt sich mit dem Auto
Weil er zuviel Alkohol getrunken und sich übermüdet ans Steuer gesetzt hatte, hat ein Kochler in der Nacht auf Freitag einen schweren Unfall gebaut, den er mit großem …
Kochler (28) überschlägt sich mit dem Auto
Nach Unfall am Walgerfranz: Drei Monate Fahrverbot 
Ein missglücktes Überholmanöver hatte im März drei Schwerverletzte zur Folge. Der Unfallverursacher wurde jetzt vom Amtsgericht zu 1250 Euro Geldstrafe und drei Monaten …
Nach Unfall am Walgerfranz: Drei Monate Fahrverbot 

Kommentare