Polizei rettet Welpe vor Dieben

Reichersbeuern / Penzberg - In einer gemeinsamen Aktion haben acht Beamte der Polizei Weilheim und die Isarwinkler Tierfreunde ein Ehepaar aufgespürt, das in Penzberg einen Welpen gestohlen hatte.

Der elf Wochen alte Hund war bereits Ende September in Penzberg auf dreiste Art und Weise gestohlen worden. Die Besitzerin wandte sich an die Isarwinkler Tierfreunde, die in einer groß angelegten Suchaktion schließlich die beiden Diebe aufspüren konnten. Acht Beamte der Weilheimer Polizei verhafteten die Täter am 8. Oktober in Geretsried. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie morgen in der Heimatzeitung.

Auch interessant

<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)
<center>Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"</center>

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"

Meistgelesene Artikel

Maibaum in Ellbach
Auch der Burschenverein Ellbach stellt einen Maibaum auf. Los geht‘s am Montag um 9 Uhr am Schützenwirt. Für Speis‘ und Trank ist gesorgt. 
Maibaum in Ellbach
„Es darf nichts kaputtgehen“
In der Freinacht sind Scherze erlaubt. Nicht mehr lustig ist es allerdings, wenn Gulli-Deckel herausgerissen oder Blumentöpfe auf die Straße gestellt werden. 
„Es darf nichts kaputtgehen“
Investitionsvolumen im Landkreis gesunken
Investitionsvolumen im Landkreis gesunken
Leserfoto des Tages: „Oben Winter, unten Frühling“
Leserfoto des Tages: „Oben Winter, unten Frühling“

Kommentare