Starke Rauchentwicklung an Bahnhofstraße

Ein Akku für ein E-Bike hat am Sonntag um kurz nach 12 Uhr in Reichersbeuern die örtliche sowie die Tölzer Feuerwehr auf den Plan gerufen. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein Reichersbeurer im Keller seines Hauses an der Bahnhofstraße den Akku in einem entsprechenden Gerät laden. Dabei schmorte der Akku durch, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. Verletzt wurde niemand, und auch am Gebäude entstand kein Schaden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unser Leserfoto des Tages von Jürgen Gürtler
Bei einer Wanderung Richtung Jachenau entdeckte er das weibliche Exemplar eines kleinen Nachtpfauenauges.  Die Flügelspannweite beträgt fast 9 Zentimeter, schreibt …
Unser Leserfoto des Tages von Jürgen Gürtler
Unser Leserfoto des Tages: Jetzt kommt der Sommer! 
„Man kann den Frühling schon deutlich sehen und riechen“, schreibt  dazu Heidi Zimmer aus Benediktbeuern.
Unser Leserfoto des Tages: Jetzt kommt der Sommer! 
Neue Kindergartengruppe für Tölz
Gute Nachrichten für alle Eltern, deren Nachwuchs für September bislang noch keinen Kindergartenplatz in Bad Tölz bekommen hat. Ab Herbst gibt es in der …
Neue Kindergartengruppe für Tölz

Kommentare