Brandstiftung in Reichersbeuern

Unbekannter zündet Bretter an

Reichersbeuern - Am Reichersbeurer Schlossweg musste am Montagnachmittag die Feuerwehr anrücken.

Laut Polizei hat ein Unbekannter einen Stapel Bretter angezündet. Wie die Polizei berichtet, handelt es sich um Dachlatten und andere, drei Meter lange Bretter im Gesamtwert von rund 150 Euro. Die Feuerwehr Reichersbeuern rückte an, um den Brand zu löschen. Geschädigt ist ein 74-Jähriger aus dem Ort. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0 80 41/ 76 10 60 melden. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Sachstand Asyl: 1812 Asylbewerber leben im Landkreis
Sachstand Asyl: 1812 Asylbewerber leben im Landkreis
Große Probe für Anatevka-Aufführung am Tölzer Gymnasium
Große Probe für Anatevka-Aufführung am Tölzer Gymnasium

Kommentare