+

Gaißacher mit über 1,5 Promille am Steuer

Reichersbeuern - Ordentlich "getankt" hatte ein 65-jähriger Gaißacher, bevor er sich in der Nacht zum Montag ans Steuer seines Wagens setzte.

Ein Zeuge wurde gegen 0.50 Uhr auf den Mann aufmerksam, weil er mit seinem Wagen auf der B 13 auf Höhe der Abzweigung nach Reichersbeuern stand und sein Fahrzeug nicht mehr starten konnte. Zudem roch er stark nach Alkohol. 

Der Zeuge meldete das der Polizei, die den Gaißacher schließlich zu Hause antraf. Der freiwillig durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Falken-Familie ausgezogen: Arbeiten gehen weiter
Darauf haben die Arbeiter länger gewartet: Die brütende Turmfalken-Familie ist aus dem Lenggrieser Kirchturm ausgezogen. Die Sanierung kann nun weitergehen.
Falken-Familie ausgezogen: Arbeiten gehen weiter
Gleisstörung: Weiter Verzögerungen bei der Kochelseebahn
Gleisstörung: Weiter Verzögerungen bei der Kochelseebahn

Kommentare