+
Höhepunkt in der Vereinsgeschichte: Rund 1600 Zuschauer verfolgten 2016 das „Spiel des Lebens“ in Reichersbeuern. 

Großes Fest in Reichersbeuern

SCR-Jubiläum: Fußballer blicken auf halbes Jahrhundert zurück und feiern

Ein halbes Jahrhundert ist die Fußballabteilung im SC Reichersbeuern alt. Das wird jetzt gefeiert.

Reichersbeuern Von Mitte bis Ende der 60er-Jahre erlebte Fußball einen Boom in Deutschland. Der junge „Kaiser Franz“ war mit seinen Kameraden 1966 in Wembley Vizeweltmeister geworden, viele Vereine meldeten in den folgenden Jahren ihre Mannschaften zum Punktspielbetrieb. Am 6. Januar 1969 wurde beim SC Reichersbeuern die Fußballabteilung gegründet. Erster Spartenleiter war Walter Habel. Die Anmeldung beim Bayerischen Fußballverband erfolgte durch Gesamt-Vorstand Friedl Kunstwald.

Allerdings war auch schon etwas früher gekickt worden, wie ein Blick in die Chronik zeigt. Ab Ende der 1940er-Jahre kämpfte eine bunt gemischte Truppe aus Arbeitern der Kaserne, Bergwerksleuten und jungen Reichersbeurern. Eine Meisterschaft in der C-Klasse sowie ein Turniersieg beim SV Kreuzstraße sprangen immerhin heraus. Ende der 50er-Jahre löste sich der damalige SV Reichersbeuern jedoch auf. Wesentlich beständiger zeigt sich die Abteilung des SC Reichersbeuern, und so kann am kommenden Wochenende 28./29. Juni das 50-jährige Bestehen gefeiert werden. 

Festschrift erzählt ein halbes Jahrhundert Vereinsgeschichte

Dazu wurde eine aufwendige Festschrift erstellt, die ab Freitag für fünf Euro verkauft wird. Grußwort, Berichte, Interviews und Bilder geben darin detaillierten Einblick in ein halbes Jahrhundert Vereinsgeschichte. Dazu gehören der Bau und die 1969 erfolgte Eröffnung der Sportanlage neben dem Schulgebäude, die Entstehung und Eröffnung des neuen Fußballplatzes (1995) sowie die in Eigenregie und mit tatkräftiger Unterstützung einiger Dorfbewohner geschaffene und von allen geliebte Fußballerhütte. Natürlich sind auch viele Mannschaftsbilder sowohl aus dem Nachwuchs als auch Seniorenbereich enthalten. An das mittlerweile legendäre Dorfturnier wird erinnert, und selbstverständlich hat auch die Damenwelt ihren Platz. Ziemlich früh (1971) gab es schließlich in Reichersbeuern ein Frauenteam, Anni Lapper war die erste Fußballschiedsrichterin Deutschlands, und Kathi Würmseer, die in den Nachwuchsmannschaften des SCR das Fußballspielen erlernte, wurde mit dem FC Bayern Deutscher Fußballmeister der Frauen.

Ein weiterer Höhepunkt in der Vereinsgeschichte: Das „Spiel des Lebens“. Der Fernsehsender Sky berichtete 2016 live von der Partie des SC Reichersbeuern gegen den SV Wackersberg-Arzbach. „Gründe genug den 50er zünftig zu feiern“, meint Abteilungsleiter Sebastian Bartsch und freut sich auf viele Gäste.

Das Programm

Freitag, 28. Juni: 17.45 Uhr, Treffpunkt an der Schulsportanlage für alle Mitglieder, Ehemaligen und geladenen Vereine. 18 Uhr, Gruppenaufnahme alle aktiven und ehemaligen SCR-Fußballer und Fahnenabordnungen. 18.40 Uhr, Kirchenzug mit der Musikkapelle Reichersbeuern 19 Uhr, Gottesdienst in der Pfarrkirche. 20 Uhr, Festzug zum Sportgelände und Festabend. 

Samstag, 29. Juni: ab 9.30 Uhr, Dorfturnier. 13 Uhr Legendenspiel: ehemalige Fußballgrößen aus der Gemeinde schnüren noch einmal die Sportschuhe. Für die Bewirtung ist gesorgt (mit Barbetrieb). Hans Demmel

Lesen Sie auch:

Im kommenden Jahr feiert das ganze Dorf ein großes Jubiläum: 1000 Jahre Reichersbeuern: So wird 2020 gefeiert

Bereits hinter sich hat die Schützenkapelle ihre Jubiläumsfeierlichkeiten: 100 Jahre Reichersbeurer Musikkapelle: „Viel Gaudi, aber auch turbulente Zeiten“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Verena Frech ein sagenhaftes „Nuller-Abi“ schaffte
Bayerns beste FOS-Schülerin kommt aus Lenggries. Verena Frech hat ihr Abitur mit dem sagenhaften Schnitt von 0,86 abgelegt. 
Wie Verena Frech ein sagenhaftes „Nuller-Abi“ schaffte
Münchner will von Polizeifahrzeug Kennzeichen klauen - Beamte finden Seltsames in seinem Wagen
Ausgerechnet von einem Polizeifahrzeug versuchte ein Münchner am Kesselberg die Kennzeichen zu klauen. Möglicherweise hatte der 21-Jährige vor, selbst Polizist zu …
Münchner will von Polizeifahrzeug Kennzeichen klauen - Beamte finden Seltsames in seinem Wagen
Vorverkauf für „JBO“ im Lenggrieser Festzelt
Sie nennen sich selbst die „Verteidiger des wahren Blödsinns“, liefern gerne Klamauk – aber eben auch Wortwitz und musikalische Anspielungen, die man manchmal erst beim …
Vorverkauf für „JBO“ im Lenggrieser Festzelt
Lange Rückstaus: Ampeln auf der B 472 bei Bad Tölz machen wieder Probleme
Eine Weile lief alles relativ gut. Doch seit einige Tagen gibt es mit den Ampeln auf der B472 bei Bad Tölz wieder Probleme.
Lange Rückstaus: Ampeln auf der B 472 bei Bad Tölz machen wieder Probleme

Kommentare